Beschäftigtendatenschutz – Online-Training

Sicherer Umgang mit Mitarbeiterdaten gemäß DSGVO und BDSG
Seminar-Nr.: 20013999

Begriffsbestimmung

  • Informelles Selbstbestimmungsrecht, personenbezogene Daten, DSGVO, BDSG neu
  • Verantwortliche, Betroffene, Verarbeitende, sachlicher und räumlicher Anwendungsbereich
Grundlagen der DSGVO
  • Erlaubnisvorbehalt, Rechtsgrundlagen, Einwilligung, Zweckmäßigkeit, Richtigkeit, Erforderlichkeit, Folgenabschätzung, Sanktionen etc.
Bewerbungsverfahren
  • Was zu beachten ist im Umgang mit persönlichen Daten, Initiativ-/Online-Bewerbungen, Löschfristen in Bewerberdatenbanken, Einwilligungen, Informationspflichten, Fragerechten
Die sichere Datenverarbeitung im laufenden Beschäftigungsverhältnis
  • Mitarbeiterüberwachung
  • Übermittlung von Mitarbeiterdaten
  • Informationspflichten
  • Stellung des Betriebsrates
Nach der Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Löschfristen/Aufbewahrungsfristen, Betroffenenrechte
Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Umgang mit der Datenschutzbehörde

SEMINARGEBÜHREN

Keine weiteren Angaben

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

Keine weiteren Angaben

 

KATEGORIE

Personalcontrolling + Administration

TRAININGSART

Online-Training

DAUER & UHRZEIT

10.02.2021
09:30 - 13:00 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: Keine weiteren Angaben