Besprechungen und Meetings effizient organisieren und moderieren

Seminar-Nr.: A_08/2020_21

Für Führungskräfte steht das nächste Meeting an. Das wollen sie besser oder anders als bisher gestalten: Klare Ergebnisse, mehr Ideen, wie das Unternehmen weiterentwickelt werden kann, eine höhere Motivation und Beteiligung. Doch die Realität sieht anders aus: Lange Besprechungen, Frustration und kaum Ergebnisse. In Form von Besprechungen, Meetings und Projektbesprechungen werden anstehende Probleme gelöst, Informationen ausgetauscht oder Entscheidungen vorbereitet. Um diese Prozesse - zeitlich wie inhaltlich - effizient zu gestalten, bedarf es eines strukturierten Vorgehens mittels Moderation. Moderationstechniken wie Visualisierung, Vor- und Nachbereitung und Moderationszyklus können wahre Wunder bewirken. Zudem helfen einfach einzusetzende Moderations-Tools, auch tatsächlich Ergebnisse und damit abrechenbare Ergebnisse zu erzielen.

Ihr Nutzen

  • Diese Training verschafft ihnen einen praktischen Einstieg, worauf es bei erfolgreichen Besprechungen wirklich ankommt.
  • Alle Tipps - sowohl für Besprechungsleiter wie für die Teilnehmer - sind praxisorientiert und sofort umsetzbar.
  • Hinweise zu Moderationsmedien sowie Checklisten und Mustercharts bieten eine praktische Hilfe.

Kernthemen

  • Zeitfresser klassischer Besprechungen erkennen und abstellen
  • Besprechungen gut vorbereiten
    • Alternativen prüfen und Rahmenbedingungen berücksichtigen
    • Zielsetzung, Agenda und Moderationsskizze
    • Teilnehmer auswählen und aktivierend einladen
  • Die Rolle des Besprechungsleiters
    • Rechte und Pflichten in der Leiter- bzw. Moderatorenrolle
    • Hilfsfunktionen anderer Teilnehmer
  • Durch die Besprechung führen
    • Moderationsphasen gestalten
    • Systemische Fragen gezielt einsetzen
    • Besprechungen konstruktiv moderieren
    • Informationen visualisieren
    • Das Ziel der Besprechung im Focus behalten: Ergebnisse und Lösungen erarbeiten
    • Ihre individuelle Toolbox: Moderations-Instrumente, die weiterhelfen
    • Nachhaltigkeit in Bezug auf die Umsetzung von Ergebnissen erzielen
    • Besprechungsergebnisse sichern und umsetzen
  • Schwierige Situationen
    • Störungen erkennen und angemessen reagieren (z. B. Vielredner, Blockierer)
    • Mit Killerphrasen und Regelverletzung professionell umgehen
  • Training Moderationssequenzen
    • Moderationssequenzen gestalten und Instrumente gezielt einsetzen
    • Praxistransfer sichern

Zielgruppe

Führungskräfte

SEMINARGEBÜHREN

475,00 € Seminargebühr zzgl. 201,00 € Tagungspauschale (Verpflegung und Übernachtung)

TRAINER*IN

Sven Lundershausen

 

KATEGORIE

Führung und Kommunikation

TRAININGSART

DAUER & UHRZEIT

17.11.2020 - 18.11.2020
17.11.2020, 09:30 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT

Simone Ebert

Telefon: 03847 663 33
E-Mail: s.ebert@bdw-mv.de