Betriebsverfassungsrecht für Betriebsräte II

Seminar-Nr.: RE_02/2022

In diesem Seminar erweitern und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen zum Betriebsverfassungsrecht und setzen die gesetzlichen Vorschriften in die praktische Arbeit um. Sie lernen Ihre Mitbestimmungsrechte und die Organisation der Betriebsratsarbeit kennen. Zudem erhalten Sie umfassendes Wissen zum Arbeitsrecht. Um den Praxistransfer zu sichern, werden konkrete Fälle im Seminar vor- und nachbereitet. Die Teilnahme an einer Sitzung des Arbeitsgerichtes gibt Ihnen einen Einblick in die tägliche Rechtsprechung.

KERNTHEMEN

•    Beteiligung des Betriebsrats in personellen Angelegenheiten
•    Beteiligung des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten
•    Beschwerderecht des Arbeitnehmers
•    Betriebsrat und Gestaltung von Arbeitsplatz und Arbeitsablauf
•    Betriebsversammlung
•    Jugend- und Auszubildendenvertretung
•    Verfahren vor der Einigungsstelle – Grundzüge
•    Arbeitsvertrag und Arbeitsverhältnis
•    Befristung von Arbeitsverhältnissen
•    Mutterschutz, Elternzeit und Teilzeitarbeitsverhältnisse
•    Neuregelungen des Rechts der schwerbehinderten Menschen
•    Arbeitnehmerüberlassung
•    Kündigungsschutz
•    Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis
•    Teilnahme an einer Sitzung des Arbeitsgerichts

SEMINARGEBÜHREN

670,00 € (für Mitglieder von NORDMETALL und AGV Nord ist das Seminar kostenfrei) zzgl. 600,50 € Tagungspauschale (inkl. Verpflegung und Übernachtung)

TRAINER*IN

Martin Sander, André Winkler

SONSTIGES

Mindestteilnehmerzahl: 8, Maximalteilnehmerzahl: 15

 

KATEGORIE

Arbeitsrecht

TRAININGSART

DAUER & UHRZEIT

14.11.2022 - 18.11.2022
14.11.2022, 09:30 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT

Simone Ebert

Telefon: 03847 663 33
E-Mail: s.ebert@bdw-mv.de