Selbstlernkurs_Datenschutztraining / Individuell und zeitunabhängig lernen: Kurseinstieg jederzeit möglich!

Seminar-Nr.: Q4.0_Datenschutztraining_01_2022

Das Thema Datenschutz ist ein Dauerbrenner. In diesem kompakten Selbstlernkurs erfahren Sie wissenswertes zu den Datenschutzgrundlagen in der Ausbildung im Tourismus und darüber hinaus. Wenn Sie diesen Kurs belegt haben, dann können Sie zusätzlich im Herbst 2022 Ihr Datenschutzwissen mit dem Datenschutzexperten Dr. Klaus Meffert weiter vertiefen.

Individuell und zeitunabhängig lernen: Kurseinstieg jederzeit möglich!

Das komplette Training findet online statt. Hierfür nutzen wir ein modernes Lernmanagement-System, indem Sie in definierten Selbstlernphasen Inhalte ganz individuell bearbeiten. Sie lernen ganz flexibel, wann Sie können!

Zeitbedarf

  • Bedeutung des Datenschutzes (E-Learning: ca. 25 Minuten)
  • Begriffe-Basiswissen (E-Learning: ca. 25 Minuten)
  • Datenschutzbeauftragter (E-Learning: ca. 25 Minuten)
  • Transparenz (E-Learning: ca. 15 Minuten)
  • Optionale Sprechstunde (ca. 45 Minuten): Termin nach Vereinbarung

SEMINARGEBÜHREN

keine

TRAINER*IN

Dr. Wolfgang König, Detlef Ebert

SONSTIGES

Mindestteilnehmerzahl: 4, Maximalteilnehmerzahl: 10

 

KATEGORIE

Digitaler Strukturwandel

TRAININGSART

DAUER & UHRZEIT

30.06.2022 - 31.12.2022
ab dem 30.06.2022

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT

Katrin Zigann

Telefon: 03847 66 312
E-Mail: zigann@bdw-mv.de