Design Thinking Training

Grundlagen-Workshop zur Entwicklung von Produkten und Services
Seminar-Nr.: 20016721

Was ist Design Thinking und warum ist es so populär geworden?   Vorstellung der Design Challenge   Explore Modul – das richtige Problem finden

  • Customer Journey Mapping
  • Peak Moments
  • Jobs to be done
  • Pain Points Identifikation
  • Formulierung von Anforderungen an Lösungen
  • Personas
  Define Modul Bündelung der Erkenntnisse aus dem Explore Modul in einem Arbeitsauftrag für den Lösungsraum.   Ideation Modul – Ideenfindung & Auswahl
  • Warm-up Aktivität für mehr Kreativität
  • Brainwriting
  • Brainstorming
  • Perspektiven-Wechsel
  • Buffet-Methode
  • Kriterien für die Ideenauswahl
  Prototype Modul – Ideen sichtbar machen
  • Storyboarding
  • Crazy 8s
  • Art Gallery
  • Works-Like Prototyping versus Looks-Like Prototyping
  Test Modul Vorstellung eines zweistufigen Prozesses, mit dem Sie Ihre Ideen systematisch testen können, um Ihre Kernannahmen zu validieren   Q&A, Tipps, Zusammenfassung und nächste Schritte Im Laufe des Tages haben Sie auch eine Vielzahl von Moderationstechniken erlebt. Wir fassen diese am Ende nochmals zusammen, um Ihnen für jede Workshopphase die wichtigsten Erfolgsfaktoren zu vermitteln.

SEMINARGEBÜHREN

390,00

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

 

KATEGORIE

Projektmanagement

TRAININGSART

Online Training

DAUER & UHRZEIT

20.03.2023
09:30 - 17:00

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: seminare@bnw.de