Digital Arbeiten – technische Grundlagen und methodisches Verständnis

Lebendige Formate für die Online-Zusammenarbeit entwickeln und erfolgreich umsetzen
Seminar-Nr.: 20015558

Modul I (1 Tag)

  • Ein Überblick über Hard- und Software bei Webkonferenzen
  • Anschlüsse und Adapter: was benötige ich wofür?
  • Sicherheit von (Teilnehmer-)Daten
  • Einladungsmanagement: freier Zugang versus autorisierter Zugang, Briefing von Teilnehmenden und Referent*innen zu Technik-Anforderungen
  • Planung und technische Vorbereitung: u.a. internes versus öffentliches Setting, funktionale Anforderungen, Arbeitsplatzeinrichtung und Technik für Referent*innen
  • Organisatorische Vorbereitungen: u.a. Support, Ersatzgeräte und Adapter, Briefing von Mitarbeitenden und Kolleg*innen
  • Praktische Problembehandlung
  • Praktisches Kennenlernen von ausgewählten Tools und Anwendungen (z.B. MS Teams, ZOOM, Mentimeter, Conceptboard)
  Modul II (1,5 Tage)
  • Design und Konzeption von guten Online-Veranstaltungen
  • Methodik und Didaktik bei virtuellen Veranstaltungen – Besonderheiten und Achtungspunkte
  • Was bei der zeitlichen Planung zu berücksichtigen ist
  • Onboarding der Teilnehmenden
  • Teilnehmende einbinden und aktivieren
  • (Zusammen-)Arbeit in Break-Out-Rooms gestalten
  • Digitale Tools bewusst auswählen und einsetzen

SEMINARGEBÜHREN

790,00€

TRAINER*IN

Maik Ramftel & Sandra Werner

 

KATEGORIE

Arbeits- und Gesundheitsschutz

TRAININGSART

Online Training

DAUER & UHRZEIT

Siehe Details

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: seminare@bnw.de