Digitale Seminare erfolgreich durchführen (Train the Trainer Modul)

Seminar-Nr.: OA_04/2021

Ziel ist es Ausbilder, Trainer sowie Coaches beim Umsetzen digitaler Strategien zu unterstützen. Covid19 hat dafür gesorgt, dass kaum noch Präsenzveranstaltung im Bildungswesen und der sonstigen Personalentwicklung stattfinden. Es ist auch aktuell nicht absehbar, wann und ob Präsenzveranstaltungen zukünftig und wenn ja, in welchem Rahmen wieder stattfinden werden. Sicher scheint zu sein, dass es nicht so wird wie zuvor, was auch gut und richtig ist.

Digitale Plattformen sind in dieser Zeit wie Pilze aus dem Boden geschossen und viele Unternehmen ordnen sich ihrer auserwählten Plattform unter. Wichtig ist jedoch, dass diese Plattformen uns, dem Unternehmen nutzen und dienen sollen und nicht umgekehrt. Das ist besonders dann wichtig, wenn man sich die Vielfalt und die Unterschiede der möglichen, digitalen Veranstaltungen ansieht. Ein Meeting ist anders als ein Vortrag. Ein Seminar hat andere Herausforderungen als ein Webinar. Eine Kreuzschraube wird auch nicht mit einem Schlitzschraubenzieher in den Dübel geschraubt. Digitale Plattformen sind Werkzeuge, nicht mehr und nicht weniger.
Ein weiterer, wichtiger Aspekt besteht darin, dass sowohl der Planungs- als auch der Durchführungsaufwand für den Moderator zumindest in Phase 1 erheblich aufwendiger ist. Spontane Improvisationen sorgen schnell für unangenehme Wartezeiten des Plenums.

Kernthemen

  • Ablauf/Organisation/Technik
  • "Digitale Seminare erfolgreich durchführen…”
    (train the trainer Modul)
  • Das zeichnet Präsenzveranstaltungen aus…
  • Lässt sich das digital abbilden?
  • Wie sind eigenen Anforderungen?
  • Die richtige Plattform hilft…
  • Auch das ist neu/anders…
  • Interaktion ist alles!!!
  • Abschluss/Fragen/Feedback

Rahmenbedingungen

  • Der Gruppenworkshop findet Online statt und lässt maximal 9 Teilnehmer zu.
  • Die genutzte Plattform ist Vitero; ist Browser basierend, so dass der AG für entsprechende Computertechnik, eine stabile
    Internetverbindung aller Teilnehmer sowie den erforderlichen Zugang zur eingesetzten Plattform zu sorgen hat.
  • Das Programm besteht aus 1 Modul (vgl.u.) à 3 Zeitstunden.

SEMINARGEBÜHREN

248,00 € (Förderung über den ESF Bildungsscheck möglich.)

TRAINER*IN

Mike Kern

 

KATEGORIE

Ausbildung,Digitaler Strukturwandel, Führung und Kommunikation

TRAININGSART

DAUER & UHRZEIT

23.02.2021 - 23.02.2021
23.02.2021, 09:00 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT

Simone Ebert

Telefon: 03847 663 33
E-Mail: s.ebert@bdw-mv.de