Fortbildung Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz nach § 66 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Seminar-Nr.: TAN-07552

Der Gewässerschutz unterliegt aufgrund von Anpassungen an EU-Richtlinien einem permanenten Wandel. Um als Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz zu gewährleisten, dass Ihr Unternehmen die gesetzlichen Auflagen weiterhin erfüllt und die Gewässerreinhaltung auch morgen noch sicherstellen kann, ist es unbedingt erforderlich, dass Ihre Kenntnisse auf dem aktuellen Stand sind. Sie werden praxisorientiert über die Neuerungen im Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und den angrenzenden Rechtsbereichen informiert. Sie werden über den aktuellen Stand der Technik informiert und können die Anwendbarkeit auf Ihr Unternehmen beurteilen.

SEMINARGEBÜHREN

452,20 €

TRAINER*IN

wird noch bekanntgegeben

 

KATEGORIE

Arbeits- und Gesundheitsschutz

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

07.12.2023
08:00 - 15:00

ORT

VERANSTALTENDE

Technische Akademie Nord e.V.

KONTAKT

Technische Akademie Nord e.V.

Telefon: 040 63784350
E-Mail: seminare@t-a-nord.de