Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK) m/w

Keine weiteren Angaben
Seminar-Nr.: 16019

Zulassungsvoraussetzungen: Zur Prüfung in den Prüfungsteilen 'Wirtschaftsbezogene Qualifikationen' oder 'Technische Qualifikationen' ist zuzulassen, wer -eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder -eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder -eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist. Zur Prüfung im Prüfungsteil 'Handlungsspezifische Qualifikationen' ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist: -den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile 'Wirtschaftsbezogene Qualifikationen' und 'Technische Qualifikationen', der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis. Die Berufspraxis soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Technischen Fachwirtes/einer Geprüften Technischen Fachwirtin haben. Abweichend kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.   Wirtschaftsbezogene Qualkifikationen: -Volks- und Betriebswirtschaft -Rechnungswesen -Recht und Steuern -Unternehmensführung Technische Qualifikationen: -Naturwissenschaftliche und technische Qualifikationen -Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie -Fertigungs- und Betriebstechnik Handlungsspezifische Qualifikationen: -Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik -Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle -Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz -Führungs- und Zusammenarbeit Situationsbezogenes Fachgespräch Dieser Kurs bereitet Sie auf einen IHK-Abschluss vor, der im DQR (Deutscher Qualifikationsrahmen) gemeinsam mit einem akademischen Bachelor dem Kompetenz-Niveau 6 zugeordnet wird.

SEMINARGEBÜHREN

€ 5.600,00 Ratenzahlung möglich, zzgl. Prüfungsgebühren der IHK Rostock (Änderungen vorbehalten)

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

Keine weiteren Angaben

 

KATEGORIE

Lehrgänge mit IHK-Abschluss

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

05.05.2023 - 14.12.2024
00:00 - 00:00

ORT

VERANSTALTENDE

Technische Akademie Nord e.V.

KONTAKT

Inke Reschauer

Telefon: 040 63 78 43 50
E-Mail: seminare@t-a-nord.de