Hacker-Angriffe erfolgreich abwehren – Präsenztraining mit Workshop-Charakter

Grundlagen der IT-Sicherheit und moderne Angriffstechniken verstehen – das eigene Unternehmen effizient absichern
Seminar-Nr.: 20014250

Planung, Organisation und Durchführung von Penetrationstests

Enumeration
  • Systematisches Analysieren von Netzwerksystemen und Auffinden von Schwachstellen (nmap, OWASP ZAP, Metasploit Scanner Module und weitere Spezialtools)
  • Anwendung des professionellen Schwachstellenscanners Nessus
Exploitation
  • Kali Linux als Basis für Penetrationstests
  • Schwachstellen erkennen und ausnutzen
  • Grundlagen des Metasploit Pentesting Frameworks
  • Password Bruteforcing und Password Spraying
  • Grundlagen von Exploits
  • Angriffsmethoden gegen Linux- und Windows-Domänen-Umgebungen
  • Angriffe auf Netzwerkdienste und Datenbankserver
Verteidigungsstrategien gegen Hacker

SEMINARGEBÜHREN

Keine weiteren Angaben

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

Keine weiteren Angaben

 

KATEGORIE

Büro, EDV und Organisation

TRAININGSART

Präsenztraining mit Workshop-Charakter

DAUER & UHRZEIT

20.09.2021 - 22.09.2021
09:00 - 17:00 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: Keine weiteren Angaben