Motiviert und eigenverantwortlich: meine Rolle als Azubi im Unternehmen

Seminar-Nr.: AB_02/2020

„Wir sind hier nicht in der Schule!“ - ... haben Sie diesen Satz in Ihrer Ausbildung schon mal gehört? Vieles ist anders nach dem Wechsel von der Schule in ein Unternehmen. Allem voran: Sie werden nun als Erwachsener gesehen. Und auch: Vieles wird erwartet, manches auch unausgesprochen – wie soll sich einer da auskennen? Dieses Seminar lädt Sie ein, sich mit Ihrer Rolle als Auszubildender auseinanderzusetzen, eventuell bestehende Probleme einzubringen und Lösungsstrategien für Ihren Alltag im Unternehmen zu erarbeiten.

Ihr Nutzen

  • Die Auszubildenden sind sich klar(er) über die an sie gestellten Erwartungen
  • Die Auszubildenden nehmen sich selbst bewusst(er) wahr
  • Förderung erwachsenen, eigenverantwortlichen Verhaltens und Ermunterung dazu

Kernthemen

  • Ausbildung – ein großer Schritt beim Erwachsenwerden
  • Was treibt mich an? Meine Motivatoren für diese Ausbildung
  • WER erwartet WAS von mir? Eine Rollenreflexion
  • Von Berichtsheft bis Urlaubsplanung: Selbstverantwortung und Selbstfürsorge in der Ausbildung
  • Erwachsenes, kindhaftes und elternhaftes Verhalten - das Konzept der Ich-Zustände im Ausbildungsalltag nutzen

Zielgruppe

Auszubildende

SEMINARGEBÜHREN

375,00 € (188,00 € für Mitglieder von NORDMETALL und dem AGV Nord) zzgl. 199,00 € Tagungspauschale (Verpflegung und Übernachtung)

TRAINER*IN

Dr. Annekatrin Gall

 

KATEGORIE

Ausbildung

TRAININGSART

DAUER & UHRZEIT

03.08.2020 - 04.08.2020
03.08.2020, 09:30 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT

Simone Ebert

Telefon: 03847 663 33
E-Mail: s.ebert@bdw-mv.de