Rechtliche Grundlagen für moderne Arbeitszeitmodelle

Wie Sie den Wünschen nach Elternzeit, Teilzeit und gesteigerter Flexibilität begegnen (§9a TzBfG)        - Coronabedingt jetzt auch online! -
Seminar-Nr.: 20014295

Verschiedene Rechtsgrundlagen für Teilzeitarbeit

  • Die unbefristete Teilzeit nach § 8 TzBfG und deren sperrige Rückkehroption aus § 9 TzBfG
  • Die Brückenteilzeit – befristete Teilzeit und deren Hindernisse
  • Exkurs in tarifvertragliche Regelungen der Teilzeit – Austausch der Teilnehmer/innen
  • Der Teilzeitanspruch schwerbehinderter Beschäftigte
Was Unternehmen und Eltern zum aktuellen Mutterschutzgesetz beachten sollten
  • Der Schutz der werdenden Mutter und des ungeborenen Kindes
  • Fristen und Sonderkündigungsschutz
  • Die Gefährdungsbeurteilung neu aufgesetzt – die Berücksichtigung der neuen Regelungen
  • Auswirkung des Mutterschutzgesetzes auch noch nach der Geburt des Kindes
Wer wann und wie lange Elternzeit in Anspruch nehmen darf
  • Jedes Elternteil kann Elternzeit nehmen
  • Elternzeit nicht nur für leibliche Eltern
  • Kann eine Mitarbeiterin die Elternzeit für die Inanspruchnahme von Mutterschutzfristen unterbrechen?
  • Gibt es die Begrenzung der Elternzeit auf ganze Monate ab Geburtsdatum?
Fristen und Formvorschriften, die Eltern berücksichtigen müssen
  • Das Antragserfordernis
  • Das strenge Fristenregime des BEEG
Teilerwerbstätigkeit nach der Rückkehr aus der Elternzeit
  • Die Abgrenzung der Teilzeit aus dem TzBfG zur Teilzeit in Elternzeit
  • Die zahlreichen Wahlmöglichkeiten der Eltern und deren Rechtsfolgen
  • Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers auf den Wunsch nach Teilzeit
Auswirkungen des Elternzeitstatus auf Arbeitsverhältnis und Kündigungsschutz
Überblick über die Pflegezeit und die Familienpflegezeit

SEMINARGEBÜHREN

Keine weiteren Angaben

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

Keine weiteren Angaben

 

KATEGORIE

Arbeitsrecht

TRAININGSART

Präsenztraining

DAUER & UHRZEIT

23.06.2021
09:00 - 17:00 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: Keine weiteren Angaben