Staatlich geprüfter Techniker – Fachrichtung Bautechnik

Seminar-Nr.: TAN-05504

Als Bautechniker können Sie sowohl bei Architekten, Bauingenieuren, Bauunternehmern und Baugesellschaften als auch bei Behörden arbeiten.
  • bautechnische Aufgaben zu lösen
  • Bauteile konstruktiv zu erarbeiten
  • Bauobjekte zur erfolgreichen Fertigstellung zu führen
  • Aufgaben eines Bauleiters zu übernehmen
  • mit Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen umzugehen und sie zu koordinieren
Um die vielfältigen Aufgaben lösen zu können, benötigen Sie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen sowie Kenntnisse der Bauphysik und Fertigkeiten in der Erstellung von Bauzeichnungen und Konstruktionsdetails. Zudem müssen Sie Bescheid wissen über Gewinnung, Beschaffenheit und Eigenschaften von Baustoffen sowie Funktion und Beanspruchungsgrenzen von Konstruktionsteilen und deren zweckmäßige Verwendung.
Der Abschluss als „Staatlich geprüfter Techniker“ ist nach dem Deutschen Qualifizierungsrahmen (DQR) der Niveaustufe 6 zugeordnet! Dieser Stufe sind ebenfalls Meister, Fachwirte und der Bachelor zugeordnet. Die Ausbildung umfasst mindestens 2.400 Unterrichtsstunden. In ergänzenden Seminaren können die Techniker weitere Zusatzqualifikationen erwerben. Im Rahmen der Technikerausbildung wird darüber hinaus die Fachhochschulreife erworben.

SEMINARGEBÜHREN

8.234,00 €

TRAINER*IN

wird noch bekanntgegeben

 

KATEGORIE

Technik und Programmierung

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

02.10.2023 - 30.09.2025
08:00 - 15:00

ORT

VERANSTALTENDE

Technische Akademie Nord e.V.

KONTAKT

Technische Akademie Nord e.V.

Telefon: 040 63784350
E-Mail: seminare@t-a-nord.de