Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Medizintechnik

Seminar-Nr.: TAN-04544

In Kliniken und Krankenhäusern konzentrieren Sie sich als Medizintechniker oder Medizintechnikerin (ugs.) auf den Service der medizintechnischen Geräte, auf die Projektierung neuer medizinischer Einrichtungen und auf die technische Dokumentation. Bei einem Einsatz in der Industrie und im elektromedizinischen Fachhandel stehen Service, Projektierung, Vertrieb, Dokumentation und Inbetriebnahme medizintechnischer Geräte und Anlagen im Mittelpunkt. Im öffentlichen Dienst sind Eichämter, Technische Überwachungsvereine, Gesundheitsämter oder das Sanitätswesen der Bundeswehr potenzielle Arbeitgeber.

Der Abschluss als „Staatlich geprüfter Techniker“ ist nach dem Deutschen Qualifizierungsrahmen (DQR) der Niveaustufe 6 zugeordnet! Dieser Stufe sind ebenfalls Meister, Fachwirte und der Bachelor zugeordnet.

Die Ausbildung umfasst mindestens 2.400 Unterrichtsstunden. In ergänzenden Seminaren können die Techniker weitere Zusatzqualifikationen erwerben. Im Rahmen der Technikerausbildung wird darüber hinaus die Fachhochschulreife erworben.

SEMINARGEBÜHREN

7.510,00 €

TRAINER*IN

wird noch bekanntgegeben

 

KATEGORIE

Technik und Programmierung

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

03.04.2023 - 31.03.2025
08:00 - 15:00

ORT

VERANSTALTENDE

Technische Akademie Nord e.V.

KONTAKT

Technische Akademie Nord e.V.

Telefon: 040 63784350
E-Mail: seminare@t-a-nord.de