Umgang mit Verschwörungstheorien im Betrieb

Verschwörungen und Fake News – wie erkennen und wie reagieren?
Seminar-Nr.: 20016606

Verschwörungserzählungen verbreiten sich rasend schnell. Über das Internet und die sozialen Medien verbreiten sich Falschmeldungen und Erzählungen, die fragwürdige Erklärungen liefern, schlicht „problematisch“ sind und Konflikte schüren. Wenn diese im Betrieb verbreitet werden und den Betriebsfrieden stören, sind Ausbilder*innen, Fach- und Führungskräfte gefordert einen angemessenen Umgang zu finden und Konflikte zu vermeiden. Nur….wie?? In diesem Online Workshop lernen Sie die Verbreitungsmuster von Verschwörungstheorien oder Fake News zu erkennen. Sie bekommen Antworten, wie Sie mit der/dem Kolleg*in ins Gespräch gehen können, ohne sich auf eine wissenschaftliche Diskussion einzulassen. Im Austausch mit den anderen Teilnehmenden bringen Sie verschiedene Szenarien zur Anwendung und werten die Erfahrungen gemeinsam aus.  

SEMINARGEBÜHREN

Keine weiteren Angaben

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

Keine weiteren Angaben

 

KATEGORIE

Keine weiteren Angaben

TRAININGSART

Keine weiteren Angaben

DAUER & UHRZEIT

21.02.2023
09:00 - 13:00

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: Keine weiteren Angaben