Virtuelle Meetings und Workshops mit Zoom und Mural erfolgreich durchführen

Seminar-Nr.: VK_35

Viele Meetings im Internet führen zu wenig Ergebnissen, großem Frust und damit zu vergeudeter Zeit. Das muss nicht sein! Denn, wenn einige wichtige Prinzipien berücksichtigt und Software und Technik richtig genutzt werden, dann können virtuelle Meetings und Workshops nicht nur motivieren und effektiv sein, sondern sogar Spaß machen!

Wir zeigen Ihnen in unserem zweistündigen Workshop wie es geht und probieren es gemeinsam aus. Sie lernen, mit der Videokonferenzsoftware „Zoom“ und dem digitalen Whiteboard „Mural“ spannende Meetings und Workshops durchzuführen. Dabei werden Sie wertvolle Tipps erhalten, auf was Sie als Moderator*in vor, während und nach einem Meeting zu achten haben, um Ihre Teilnehmer*innen zu begeistern.

Der Workshop richtet sich an alle, die Meetings und Workshops im Internet durchführen (wollen).

Kernthemen

     Wichtige Einstellungen und Funktionen in Zoom

     Mit Zoom und einem digitalen Whiteboard arbeiten

     Tipps für eine effektive Online-Moderation

Der Workshop wird durchgeführt vom Moderatorenteam der ZMV-Werkstatt.

SEMINARGEBÜHREN

Kostenfrei: Anmeldungen bitte bis zum 16.03.21 12:00 Uhr an werkstatt@zukunftszentrum-mv.de

TRAINER*IN

fachspezifische Dozenten

 

KATEGORIE

Weitere Themen

TRAININGSART

DAUER & UHRZEIT

18.03.2021 - 18.03.2021
18.03.2021, 10:00 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT

Thomas Radke - Projektleiter Personalentwicklung und neues Lernen / Regionales Zukunftszentrum (ZMV)

Telefon: 0152 29 25 23 90
E-Mail: radke@bdw-mv.de