Widerstände und Konflikte in der Ausbildung

Welche Ausbilderin, welcher Ausbilder kennt es nicht: Der Auszubildende kommt häufig zu spät,...
Seminar-Nr.: G06c/2022

Inhalt 


 Der Umgang mit Auszubildenden
  • Konfliktwahrnehmung
  • Die wichtigsten Ursachen von Konflikten
  • Vereinbarungen aufstellen
  • Regelmäßige Gespräche führen
  • Richtig miteinander reden
  • Konstruktive Kommunikation
  • Typische Konfliktsituationen
  • Probleme, Störungen oder Konflikte analysieren und einstufen


Maßnahmen
  • Den Grad von Störungen einstufen können
  • Stärkung der Problemlösungskompetenz
  • Praktische Anwendung geeigneter Lösungsmethoden
  • Rollen- und Beziehungsdynamik einbeziehen
  • Prävention und Lösung von Konflikten in der Ausbildung
  • Konflikte vermeiden, Konflikte konstruktiv lösen
  • Konfliktgespräche führen
  • Analyse konkreter Fälle aus der Praxis
  • Frühwarnsysteme entwickeln.
  • Feedback

SEMINARGEBÜHREN

0,00€ zzgl. 0,00€ (19% MwSt)

TRAINER*IN

Pieper, Ralf

 

KATEGORIE

Ausbildung

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

03.07.2023 - 04.07.2023
03.07.2023 10:00 - 18:00 Uhr
04.07.2023 08:00 - 16:30 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Tannenfelde Bildungs- und Tagungszentrum

KONTAKT

Diebold, Sigrun

Telefon: 04873/18-19
E-Mail: seminare@tannenfelde.de