Besteuerung von Sachzuwendungen – § 37b EStG

Wie sind Zuwendungen an Geschäftspartner und eigene Mitarbeiter*innen zu versteuern?
Seminar-Nr.: 20016623

Mit Kunden Essen gehen, Lieferanten ins Fußballstadion einladen, Mitarbeitenden zum Jubiläum eine goldene Uhr schenken? Können Sie machen – doch wie steht es um die Frage der Besteuerung der Sachzuwendungen? Dieses Seminar behandelt die Versteuerung von Sachzuwendungen an Kunden, Geschäftspartner sowie an eigene Mitarbeiter*innen. Es differenziert zwischen betrieblich veranlassten Zusatzleistungen und Geschenken. Unter anderem werden die Fragen behandelt, inwieweit und in welcher Höhe Kundenveranstaltungen zu besteuern sind oder wie zwischen einer Betriebsveranstaltung und einer sonstigen betrieblichen Veranstaltung zu unterscheiden ist. Weitere thematische Schwerpunkte bilden die Abzugsfähigkeit der Zuwendungen und die Pauschalsteuer als Betriebsausgaben. Dabei werden sämtliche Fallstricke und Einzelheiten erörtert. UND: es werden auch lohnabrechnungsrelevante Kenntnisse zum § 37 b EstG vermittelt. Damit Sie auf die sozialversicherungsrechtlichen Problemfälle vorbereitet sind.

SEMINARGEBÜHREN

Keine weiteren Angaben

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

Keine weiteren Angaben

 

KATEGORIE

Keine weiteren Angaben

TRAININGSART

Keine weiteren Angaben

DAUER & UHRZEIT

11.05.2023
09:00 - 17:00

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: Keine weiteren Angaben