Einführung der digitalen Personalakte

Grundlagen und Hilfestellungen zur Digitalisierung in der Personalarbeit (EU-DSGVO)
Seminar-Nr.: 20016626

Was ist bei der Führung und Umstellung einer digitalen Personalakte zu beachten?

  • Best Practice beim Führen der digitalen Personalakte
  • Welche Vorarbeiten sind bei der Umstellung notwendig und sinnvoll?
  • Auf was muss ich achten bei der Umstellung und wie finde ich den passenden Anbieter für mein Unternehmen?
Wie sieht die passende Struktur einer Personalakte aus?
  • Wie strukturiere ich meine Personalakte nach dem neuesten Stand?
  • Was ist der Unterschied zwischen der Struktur einer in herkömmlicher Form geführten Personalakte gegenüber einer digitalen Personalakte?
Wer darf alles in die Akte Einsicht nehmen und wie halte ich den Datenschutz ein?
  • Dürfen Arbeitnehmer*innen, Betriebsräte oder Führungskräfte jederzeit in die Personalakte schauen?
  • Welche Informationen fallen unter den Datenschutz?
  • Was darf ich speichern und bearbeiten und was nicht?
Wie halte ich die Aufbewahrungsfristen ein?
  • Für welche Unterlagen gelten die Aufbewahrungsfristen?
  • Wann kann ich mich von Unterlagen trennen?

SEMINARGEBÜHREN

450,00 €

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

 

KATEGORIE

Personalcontrolling + Administration

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

21.09.2023
09:00 - 17:00

ORT

VERANSTALTENDE

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH

KONTAKT

Katja Oehl-Wernz

Telefon: 0511 96167-50
E-Mail: seminare@bnw.de