Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Projektleitung und Teamleitung ohne Vorgesetztenfunktion hängt oft in dem Dilemma zwischen...
Seminar-Nr.: A15a/2023

1. Die Führung oder „Du hast mir gar nichts zu sagen!“

•    Mein persönlicher Auftritt. Wie kann ich Autorität und Akzeptanz erlangen

•    Rollenklarheit: Selbst- und Fremdeinschätzung

•    Welche Aufgaben haben Teamleiter*innen: Verantwortungsbereiche klären

•    Werte, Glaubenssätze, Motive

•    Wer tickt wie? Persönlichkeitstypen erkennen und „abholen“

•    Wie sehe ich mich als Teamleitung: Rollenklarheit



2. Grundlagen der Kommunikation: Sicherheit und Überzeugungskraft

•    Starke Rhetorik, Klartext sprechen

•    Was Stimme, Sprechweise und Körpersprache mit Macht zu tun haben

•    Statusspiele erkennen und mitgestalten

•    Die vier Seiten einer Nachricht nach Schulz von Thun

3. Kick-off oder: „Jetzt geht’s los!“

•    Erfolgreiche Teamarbeit: klare Rollen- und Aufgabenverteilung moderieren

•    Mitarbeiter-Motivation fördern

•    Welche Regeln, Umgangsformen gelten für uns: Transparenz ist wichtig

•    Erfolgreich delegieren – unterstützend kontrollieren

4. Schwierige Gespräche, Unangenehmes ansprechen

•    Spannungen und Widerstände im Team frühzeitig erkennen und konstruktiv lösen

•    Training konkreter Gesprächsanlässe aus Ihrem Berufsalltag

5. Meetings konsequent und zielklar moderieren

•    Ihre Rolle und Aufgaben als Moderator*in

•    Wie werden Betroffene zu Beteiligten?

•    Meeting Regeln einführen und einhalten

•    Klare Ergebnisse erzielen


SEMINARGEBÜHREN

0,00€ zzgl. 0,00€ (19% MwSt)

TRAINER*IN

Grote, Susanne

 

KATEGORIE

Führung und Kommunikation

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

20.03.2023 - 21.03.2023
20.03.2023 10:00 - 18:00 Uhr
21.03.2023 08:00 - 16:00 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Tannenfelde Bildungs- und Tagungszentrum

KONTAKT

Diebold, Sigrun

Telefon: 04873/18-19
E-Mail: seminare@tannenfelde.de