Rhetorik – Frei und überzeugend reden – Aufbau

Sprechdenken zum Hörverstehen
Seminar-Nr.: D03b/2023


  • Statt Stress: Vergnügen

  • Das Sender-Empfänger Modell ist out…

  • Freies Sprechen sollte sich an der jeweiligen Situation ausrichten

  • Nichts Vorproduziertes memorieren – live denken – Sprechdenken

  • Hörverstehen bedeutet, auf Anhieb verstanden zu werden

  • Unerlässlich: Vorbereitungstechnik, Redeplanung, Stichwortkonzeption

  • Sprechtechnik, Artikulationsübungen, Stimm- und Atemtraining

  • Geistige Disziplin – Sie lernen zu unterlassen, was Sie rausbringt

  • Ihre authentische Körpersprache für Ihre Ziele einsetzen

  • Pointieren, Humor, Witz, Geistesblitze…

  • Wichtige Informationen emotional verankern

  • Sie entdecken Ihre höchstpersönlichen rhetorischen Instrumente

  • Ihre Rede – kein Monolog, ein Multilog…

  • Frei Sprechen – wie Sie Ihre Inhalte live mit (!) den Zuhörern entwickeln

  • Mentale Führung – Sie gestalten das Denken Ihrer Zuhörer


SEMINARGEBÜHREN

0,00€ zzgl. 0,00€ (19% MwSt)

TRAINER*IN

Ueckermann, Dr. Anne

 

KATEGORIE

Führung und Kommunikation

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

13.11.2023 - 14.11.2023
13.11.2023 09:00 - 18:00 Uhr
14.11.2023 09:00 - 16:00 Uhr

ORT

VERANSTALTENDE

Tannenfelde Bildungs- und Tagungszentrum

KONTAKT

Diebold, Sigrun

Telefon: 04873/18-19
E-Mail: seminare@tannenfelde.de