Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Intensiv-Tageskurs (1 Woche)

Keine weiteren Angaben
Seminar-Nr.: 16004

Seminarziel: Bei der Umsetzung der Ausbildungsinhalte in die betriebliche Ausbildungsplanung und -praxis kommt den Ausbildern eine Schlüsselrolle zu. Daher erlangt die Aus- und Weiterbildung der Ausbilder große Bedeutung. Die Ausbildereignungsprüfung (IHK) ist ein wichtiger Bestandteil dieser berufs- und arbeitspädagogischen Qualifizierung.   Seminarinhalte: -Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen u.a. Vorteile und Nutzen betrieblicher Ausbildung, Beteiligung an der Ausbildung, rechtlichen Rahmenbedingungen -Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken u.a. Ausbildungsplan erstellen, Auswahl von Auszubildenden,  Vertragsabschluss -Ausbildung durchführen u.a. Ausbildungsmethoden, Beurteilungswesen, Förderung von Handlungskompetenzen -Ausbildung abschließen u.a. Anmeldung zur Abschlussprüfung, Beendigung der Ausbildung, Zeugnis Vorbereitung auf die schriftliche und praktische Prüfung   Dieses Seminar ist in Kiel, Hamburg und Rostock als Bildungsurlaub anerkannt.

SEMINARGEBÜHREN

€ 450,00 zzgl. Prüfungsgebühren der Handelskammer Hamburg (z.Zt. € 192,00). Das Seminar ist von der Umsatzsteuer befreit.

TRAINER*IN

Keine weiteren Angaben

SONSTIGES

inkl. Kaffee/Tee und Wasser

 

KATEGORIE

Lehrgänge mit IHK-Abschluss

TRAININGSART

Präsenz-Training

DAUER & UHRZEIT

22.05.2023 - 26.05.2023
09:00 - 16:00

ORT

VERANSTALTENDE

Technische Akademie Nord e.V.

KONTAKT

Inke Reschauer

Telefon: 040 63 78 43 50
E-Mail: seminare@t-a-nord.de